Karin Gro├č


Karin Gro├č – Praxisinhaberin seit Gr├╝ndung 1988

Ausbildung

  • Ausbildung zur Krankengymnastin an der staatlichen KG-Schule der Johannes-Gutenberg-Universit├Ątsklinik in Mainz und Staatsexamen im September 1982
  • 1983-1985 Anerkennungsjahr und 1. Anstellung am st├Ądtischen Krankenhaus Kaiserslautern
  • 1986 – 1987 Angestellte beim Evangelischen Krankenhaus in Kusel
  • Seit 01.01.1988 freiberuflich t├Ątig in eigener Praxis
  • Heilpraktikerin mit Segmentzulassung f├╝r den Bereich Physiotherapie seit 19.03.2007
  • Das bedeutet f├╝r Selbstzahler und Privatversicherte ist der Direktzugang zur physiotherapeutischen Behandlung ohne ├Ąrztliche Verordnung m├Âglich.

Fortbildungen

  • Bobath Grund- und Aufbaukurse zur Befundung und Behandlung erwachsener Patienten mit Hemiplegie oder anderen neurologischen Erkrankungen
  • Orthop├Ądische manuelle Therapie (MT/OMT) nach Kaltenborn und Evjenth
  • Komplexe Physikalische Entstauungstherapie / Manuelle Lymphdrainage
  • Physiotherapie bei Beckenboden- und Sphinkterdysfunktion, nach dem Konzept von Renate Tanzberger
  • Feldenkrais, Thema: Beckenboden
  • Atemtherapien:
    • Psycho-physische Atemtherapie nach Prof. Ilse Middendorf ÔÇ×Der erfahrbare AtemÔÇť
    • Atemphysiotherapie bei Patienten mit Post-/Long Covid
  • Reflexzonentherapie am Fu├č nach Hanne Marquardt
  • Cranio-mandibul├Ąre Dysfunktion: Physiotherapeutische Behandlung des Kiefergelenkes
  • Cranio Sacralen Therapie
  • CMD aix, Basis-Modul
  • Myofascial Release, Tiefengewebe und Membranenmobilisation
  • Zertifikat Myologin
    • Myolofasziale Triggerpunkttherapie
    • Myolofasziale Techniken
    • ReCore Athletics, Modernes Faszientraining
  • Funktionskrankheiten des Bewegungsapparates
  • Funktionelle Bewegungslehre (Klein-Vogelbach)
  • Stemmf├╝hrung nach R. Brunkow
  • Trainingsleiter Bewegungsbehandlung Osteoporose
  • R├╝ckenschule/ R├╝ckenschullehrer-Lizenz n.d. Richtlinien der KddR
  • Behandlung im Schlingentisch
  • Wirbels├Ąulentherapie nach Dorn
  • Breuss-Massage
  • Grundkurs Sportphysiotherapie